Aktuelle Veranstaltungen mit den Rheinpark-Guides

Sonntag, den 28. Juni 2020, 10:00 Uhr
Das Teufelskraut - Radtour rund um Kandel zum Kräutermarkt
Das Teufelskraut, so wird der Tabak in der Region gerne genannt. Hören sie die Sage wie der Tabak in die Pfalz gekommen ist, erleben Sie wie der Tabak angepflanzt und geerntet wird und sehen Sie wie der Tabakbau die Kultur, die Menschen und die Architektur der Südpfalz beeinflusst hat.
Die Tour führt uns mit dem Fahrrad etwa 4 Stunden auf ca. 28 km gemütlich durch die Umgebung von Kandel und endet auf dem Kräutermarkt. (Ob der Kräutermarkt tatsächlich stattfinden wird entnehmen Sie bitte der Presse.)
Eine Voranmeldung ist erforderlich, die Namen und Adressen der Teilnehmer müssen von mir notiert und 4 Wochen aufbewahrt werden. Ein Mund-Nasenschutz ist mitzuführen, ein Fahrradhelm sollte getragen werden.
Teilnahmegebühr: 15,- EUR pro Person
Anmeldung erforderlich: Michael Walter, Rheinpark-Guide
Informationen, Anfragen und Buchung unter
Tel.-Nr. 07275-9193067 oder kontakt@walter-touren.de

Sonntag, den 29.03.2020, 11:00 Uhr
Geführte Wanderung „Frühling im Auenwald“

Wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus abgesagt. Wir bitten um Verständnis!
Auf die Suche nach den Frühlingsboten geht es auf der etwa vierstündigen Tour durch die Rheinauen. Eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren gibt es zu entdecken. Für die ganze Familie!
Treffpunkt: Sportplatz, Oberwaldstr. 76744 Au am Rhein (D)
Mitbringen: festes Schuhwerk; wald- und wetterfeste Kleidung, Vesper
Hinweis: nicht Kinderwagen geeignet
Anmeldung erforderlich: Kristina Schreier, Rheinpark-Guide
Tel.: +49 (0)175 22 32 70 3
Kostenbeitrag: 5 € / Person

Samstag, den 21.03.2020, 14:00 Uhr
Führung "Durch die Altaue des Wörthwaldes (bei Lichtenau) zum Rhein"

Wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus abgesagt. Wir bitten um Verständnis!
2 ½ Std. Exkursion / Wanderung durch das Naturschutzgebiet Wörthwald / Lichtenau
Lebensräume der Aue / Altaue – Rhein - Streuobstwiesen
Treffpunkt:  Parkplatz am Sportplatz Lichtenau
Anmeldung erforderlich: Christel Zorn, Rheinpark-Guide
Tel.: +49 (0)7841 1378 ode +49(0)157 34 75 476
Kein Kostenbeitrag Accès libre

Samstag, den 21.03.2020, 10:00 - 13:00 Uhr
Eine saubere Sache: Putzete im Landschaftspark Karlsruhe

Wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus abgesagt. Wir bitten um Verständnis!
Führung im Landschaftspark Karlsruhe im Rahmen der 14. Karlsruher Dreck-Weg-Wochen 2020. Rheinpark-Guide Zacherle gibt dort einen Überblick in die Sanierung dieses Kleinods und die vielfältigen Maßnahmen rund um den Knielinger See. In die Besichtigung integriert ist eine Putzaktion, bei der Abfall und Unrat am Wegesrand von den Teilnehmenden eingesammelt werden. Die Führung findet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Abfallwirtschaft der Stadt Karlsruhe statt.
Treffpunkt: unter der Rheinbrücke Maxau (D)
Kontakt: Michael Zacherle, Rheinpark-Guide
Tel.: +49 (0)179 5917627

Samstag, de 14.03.2020, 9:00 – 16:30 Uhr
Exkursion: Kultur – Natur- Genuss „Auf Goethes Spuren“
Gourmet-Wanderung durch das elsässische Sessenheim
Wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus abgesagt.
Wir bitten um Verständnis!
Besichtigung der evangelischen Kirche und diverse Goethe-Erinnerungsstätten im Ort, Mittagessen im Sternenrestaurant „Auberge au Boeuf“, anschließend Naturspaziergang zur Goethes Eiche
Treffpunkt: Festhalle in Iffezheim, Hügelsheimerstr. 27 um Fahrgemeinschaften nach Sessenheim (F) zu bilden
Anmeldung erforderlich: Wilfried Hertweck, Rheinpark-Guide
Tel.: +49 (0)7229 308190 oder +49 (0)1522 922 68 90
Email: wilfried.hertweck@online.de
Kostenbeitrag: 55 € / Person inkl. mehrgängiges Mittagessen

Samstag, den 07.03.2020, 14:00 Uhr
Führung „Frühe Boten: Blaustern, Aronstab und Zitronenfalter“
Zwei – bis dreistündige Wanderung durch die Rheinaue bei Rastatt-Wintersdorf
Treffpunkt: beim Gasthaus „Grüner Baum“, Dorfstr. 21, 76437 Rastatt-Winterdorf (D)
Anmeldung erforderlich: Peter Vogler, Rheinpark-Guide
Tel. +49(0)7222-1591085 oder Handy +49(0)151-9473689
E-Mail: pitvogler@gmx.de
Kostenbeitrag: 5 € / Person 

Samstag, den 08.02.2020, 16:00 Uhr
Tag- und Nachtwanderung
Exkursion „Sonnenuntergang – Mondaufgang“ - Winter in den Rheinauen

Es erwartet sie eine Winterwanderung durch die verzaubernden Auen. Sie werden Interessantes viel Wissenswertes u.a. über das Leben der Menschen vor und nach der Rheinkorrektur durch Tulla sowie über die Flora und Fauna erfahren.
Treffpunkt:  beim Schützenhaus, Schulstr., 76437 Rastatt-Plittersdorf (D) Anmeldung erforderlich: Wilfried Hertweck, Rheinpark-Guide
Tel.: +49 (0)7229 308190 oder +49 (0)1522 922 68 90
Email: wilfried.hertweck@online.de
Kostenbeitrag: 5 € / Person – Kinder frei
Die gesamten Einnahmen werden für einen sozialen Zweck gespendet.

Samstag, den 01.02.2020, 14:00 Uhr
Führung „Winterliche Unruhe – Wasser, ein machtvoller Auengestalter“

Zwei bis dreistündige Wanderung  im Auwald bei Rastatt-Wintersdorf
Treffpunkt: beim Gasthaus „Grüner Baum“, Dorfstr. 21, 76437 Rastatt-Winterdorf (D)
Anmeldung erforderlich: Peter Vogler, Rheinpark-Guide
Tel. +49(0)7222-1591085 oder Handy +49(0)151-9473689
E-Mail: pitvogler@gmx.de
Kostenbeitrag: 5 € / Person 

Seltz – Museum Krumacker  und die Keltengräber  -
Eine grenzüberschreitende Fahrradtour am
9. August 2019,  14 Uhr
Die Radtour führt entlang des Rheinauen-Radweges auf der deutschen Seite von Rastatt-Ottersdorf bis zur Fähranlegestelle in Rastatt-Plittersdorf. Nach der Rheinüberquerung mit der Rheinfähre "Saletio", geht es weiter nach Seltz. Nach der Besichtigung des Museums "Maison Krumacker" geht es weiter in Richtung Hatten in den Wald zu den Tumuli, den Grabhügeln der keltischen Bevölkerung aus der Eisenzeit. Mit der Fähre geht es wieder zurück auf die deutsche Seite.
Treffpunkt: Riedmuseum Rastatt-Ottersdorf, Am Kirchplatz 6-8
Termin und Startzeit: Freitag, 9. August 2019,  14 Uhr
Dauer: ca. 3 -4  Stunden (Rückkehr gegen 18 Uhr)
Unkostenbeitrag: 5- € pro Person, Anmeldung erforderlich
Veranstalter: PAMINA-Rheinpark Guide Peter Vogler
Tel. +49(0)7222-1591085 oder
Handy +49(0)151-9473689
E-Mail: pitvogler@gmx.de

Grenzüberschreitende Radtour mit Headsets am Samstag, den 13. April 2019
Die Tour führt uns auf dem PAMINA-Radweg auf der deutschen Seite von Rastatt-Ottersdorf nach Plittersdorf, wo wir mit der Fähre nach Seltz übersetzen. Nach dem Besuch des Museums Maison Krumacker begeben wir uns in Richtung Hatten in den Wald mit den Tumuli, den Grabhügeln der keltischen Bevölkerung aus der Eisenzeit. Über Kesseldorf und Beinheim gelangen wir wieder zurück auf die deutsche Seite.
Treffpunkt:  Riedmuseum Ottersdorf, Kirchplatz 6-8
Startzeit:  Samstag, den 13.April 2019 um 14 Uhr
Dauer:  ca. 3 -4  Stunden (Rückkehr gegen 18 Uhr)
Anmeldung erforderlich
Veranstalter: PAMINA-Rheinpark-Guides Wilfried Hertweck und Peter Vogler
Wilfried Hertweck, Tel. +49(0)7229-308190
oder E-Mail: wilfried.hertweck@online.de
Peter Vogler, Tel. +49(0)7222-1591085 oder E-Mail:  pitvogler@gmx.de
Hinweis: Die Ausweisung des Rundradweges "PAMINA-Rheinpark Süd" sowie die Anschaffung von Headsets wurden mit EU-Fördermittel aus dem INTERREG V- Oberrhein Programm gefördert.

 

 

Impressum